Promo Message Block

Wir entwickeln, was Female Leadership ausmachen wird.

Eine Welt, die von Frauen und Männern gleichermaßen geführt wird, wird eine bessere sein. Tatsache ist aber, dass Frauen nicht schnell genug in großer Zahl vorankommen, damit unsere oder selbst die Generation unserer Kinder das erleben wird.

Gleichzeitig war die Tür noch nie weiter auf: Jetzt brauchen wir die Frauen, die führen wollen und es tun. Wir unterstützen Euch und hebeln Eure Führungswirkung mit Euch, um effektiver, leichter und wirkungsvoller zu führen.

"In den letzten 15 Jahren hatte ich die Chance, an großen Entscheidungstischen zu sitzen. Viele Frauen gehen weiterhin zurückhaltender in Führung und es gibt wiederkehrende gemeinsame Themen, die sie davon abhalten.

Das möchte ich ändern und mehr Frauen in Führung sehen. Wir brauchen Euch dort."

– Lea-Sophie Cramer

we pivot leadership.
we pivot leadership.
we pivot leadership.
we pivot leadership.
we pivot leadership.
we pivot leadership.
we pivot leadership.
we pivot leadership.
15,7%

Der Unternehmens-gründer*innen sind Frauen

8,3%

Frauen in Vorständen

21,4%

Frauen in Führungsetagen

0,8$

Frauen geführte Startups holen für jeden investierten Dollar 78 Cent Umsatz raus, Männer nur 31 Cent.

Lea-Sophie Cramer // für euch Lea

Lea-Sophie Cramer

war und ist Gründerin, Investorin, Podcasterin, Managerin, Beirätin, Autorin, eine Stimme der deutschen Wirtschaft und Executive Coach. Sie glaubt an verletzliche Führung, an Wachstum und Fortschritt, an Fehler, an das Aufstehen und daran, dass sie jeden Sommer genau 248 Sommersprossen neu dazugewinnt. Sie glaubt auch, dass sie gut Singen kann, aber das diskutiert ihr am Besten direkt mit ihr... *hüstel*, wir haben nichts gesagt.

“Du bist die CEO deines Lebens. Du entscheidest, du unterscheidest, du bewertest, du bewegst - Dich und andere. Im Business und Privat. Dein Führen darf noch wirkungsvoller, authentischer und gleichzeitig leichter werden und damit möchten wir dich unterstützen, um deine Führungskraft gemeinsam zu verstärken.”

Lia Grünhage

kommt aus einer Unternehmerfamilie und hatte selbst nie vor, in diese Fussstapfen zu treten. Jetzt baut sie zum dritten Mal ein Unternehmen auf und ist mit 10 More In bei ihrem Herzensthema angekommen: einen Beitrag zu leisten, dass zukünftige Führungsebenen das Verhältnis Mann und Frau genau in der Stärke widerspiegeln, wie die vertretene Menschheit sie vorgibt. Wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich. Lia zählt jedes Jahr die Tage bis Weihnachten und findet Zimtsterne im September völlig ok.

„Leadership ist immer noch vorrangig männlich. Wir brauchen mehr Frauen, die in Führung gehen - und zwar mit ihrem eigenen Stil. Den zu entwickeln, war für mich notwendig, um selbstbewusst zu führen. Mit 10 More In möchte ich diesen Schritt mehr Frauen erleichtern.“

Lia Grünhage // für euch Lia

Wir verbinden die Tiefe und Intensität des physischen Führungs-Coachings mit den Vorteilen des online Lernens in einer Community.

Als CEO und CMO von Amorelie waren wir tagtäglich mit dem Thema Führung konfrontiert. Wir haben selbst erfahren, welche Herausforderung kraftvolles Führen gerade für Frauen bedeutet. Der Wendepunkt war für uns die Zusammenarbeit mit einer renommierten Coach.  Sie war unser Hebel. Sie hat uns unterstützt, unsere Führungskraft auf ein neues Level zu heben.

Seitdem haben wir darüber nachgedacht, wie wir diese Hebelwirkung anderen Frauen zugänglich machen können. Executive Coaches sind in der Regel ausgebucht und arbeiten zu hohen Tagessätzen: Es muss einen anderen Weg geben. Während unserer eigenen Coaching Ausbildung haben wir festgestellt, dass wir beim Beobachten echter Coaching Sessions ähnlich viel lernen. Als ob wir selbst gecoached würden, weil wir mitfühlen, mitgehen und dann auch mitlernen.

Das ist der Hebel, den wir brauchen. Wir haben drei der führenden Executive Coaches in Deutschland dafür gewonnen, Frauen zu coachen, welche mit den Themen kämpfen, die so viele von uns hindern, in Führung zu gehen oder uns damit sicher und kraftvoll zu fühlen.

Diese Sessions wurden gefilmt und zu netflix-artigen Coaching Sessions kuratiert. So erleben und verinnerlichen unsere Teilnehmerinnen das Wissen und werden befähigt wirkungsvoll in Führung zu gehen.

Von Tag 1 an gehen 1% der Umsätze an unsere gemeinnützige 10 More In Stiftung.

Unsere digitale Treuhandstiftung haben wir mit project bcause gegründet und dort werden unsere Spenden an gemeinnützige Organisationen im Bereich Female Empowerment gehen. Anfangs spenden wir über die Plattform 50% der Spendensumme an das Center for Feminist Foreign Policy und 50% an HÁWAR.help e.V.

Gute Führung heißt, eine Haltung zu entwickeln.